C 165BEE - Analoger Stereo-Vorverstärker
C 165BEE - Analoger Stereo-Vorverstärker
C 165BEE - Analoger Stereo-Vorverstärker
C 165BEE - Analoger Stereo-Vorverstärker

NAD

C 165BEE - Analoger Stereo-Vorverstärker

€999,00 Angebot Sparen Sie

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur noch 0 Stück auf Lager

Der analoge Vorverstärker C 165BEE ist die perfekte Schaltzentrale für jedes umfangreichere HiFi-System. Denn er wartet mit sechs Hochpegel-Eingängen und einem MC/MM-Phonoeingang auf, verfügt über zwei Stereo-Vorverstärkerausgänge und einen Subwoofer-Anschluss. Die abschaltbare Klangregelung ermöglicht eine optimale Anpassung an die vorhandenen Lautsprecher, der hochwertige Kopfhörer-Ausgang Musikgenuss im Stillen. Mit seinem 12V-Trigger-Ausgang sowie IR-Ein- und Ausgängen auf der Rückseite lässt sich der C 165BEE zudem problemlos in Custom Installation-Systeme integrieren.

Hauptmerkmale

  • 6 Hochpegel-Eingänge
  • Phono-Eingang für Moving Coil- und Magnetsysteme mit dreifach einstellbarer Empfindlichkeit und Kapazität
  • 2 Hochpegel-Ausgänge, einer hiervon regelbar von 0 bis -12 dB
  • Subwoofer-Ausgang
  • unabhängiger Kopfhörer-Verstärker
  • reine Class A Verstärkermodule
  • abgeschirmte Reed-Relais für die Eingangsumschaltung
  • schweres Metallgehäuse
  • abschaltbare Bass- und Höhenregler
  • vergoldete Anschlussbuchsen
  • 12 V Trigger Ausgang
  • IR Ein- und Ausgang
  • abnehmbares Netzkabel
  • Systemfernbedienung SR 8 NAD 4 im Lieferumfan
  • Standby-Stromverbrauch <1 Watt

HOCHPEGEL-EINGÄNGE

  • Eingangsimpedanz (R und C)
    100 Kilohm+ 320 pF
  • Eingangsempfindlichkeit
    158 mV (bei 500 mV Ausgangspegel)
  • Maximaler Eingangspegel
    9 V
  • Geräuschspannungsabstand, A-gewichtet
    108 dB (bei 500 mV Eingangs- und 500 mV Ausgangspegel, Lautstärke mit Verstärkungsfaktor eins)
    112 dB (bei 2 V Ausgangssignal und maximaler Lautstärke)
  • Frequenzgang
    ± 0,1 dB (bei 20 Hz – 20 kHz und abgeschalteter Klangregelung)
    ± 0,5 dB (bei 20 Hz – 20 kHz und aktivierter Klangregelung)
  • Frequenzgang (Subwoofer-Ausgang)
    100 Hz (bei -3 dB)

AUSGÄNGE

Ausgangsimpedanz

  • Vorverstärker-Ausgang
    75 Ohm
  • Tape out
    Quelle Z + 440 Ohm
  • Subwoofer-Ausgang
    100 Ohm
  • Kopfhörer
    10 Ohm

Maximaler Ausgangspegel

  • Vorverstärker-Ausgang
    10 V an 600 Ohm
  • Tape out
    >10 V an 10 Kiloohm Last
  • Subwoofer-Ausgang
    >7 V an 1 Kiloohm Last
  • Kopfhörer
    >5 V an 600 Ohm
    >2 V an 32 Ohm
  • Klirrfaktor (CCIF IMD, DIM 100)
    >0,001 % (bei 20 Hz – 20 kHz, 2 V Ausgangspegel)

KLANGREGELUNG

  • Höhen
    ±5 dB bei 10 kHz (bei 2 V Eingangs- und 500 mV Ausgangspegel)
  • Bässe
    ±5 dB bei 100 Hz (bei 2 V Eingangs- und 500 mV Ausgangspegel)

PHONO-EINGANG

  • Eingangsimpedanz
    MC
    40, 100, 600 Ohm (R)
    1 nF (C)
    MM
    47 Kiloohm (R)
    220, 300, 400 pF (C)
  • Eingangsempfindlichkeit
    MC
    0,15 mV (bei 1 kHz und 500 mV Ausgangspegel)
    MM
    2,63 mV (bei 1 kHz und 500 mV Ausgangspegel)
  • Überlastung der Eingänge
    MC
    1 mV/10 mV/100 mV (20 Hz/1 kHz/20 kHz)
    MM
    16 mV/147 mV/1,4 V (20 Hz/1 kHz/20 kHz)
  • Verstärkung – Tape out
    MC Eingang
    59,8 dB1 (bei 1 kHz, 10 Kiloohm Last)
    MM Eingang
    36,5 dB (bei 1 kHz, 10 Kiloohm Last)
  • Klirrfaktor (CCIF IMD, DIM 100)
    0,009 % (bei 20 Hz – 20 kHz, 5 Vrms Tape out)
  • Geräuschspannungsabstand, IHF A-gewichtet
    MC
    78 dB2 (bei 0,5 mV)
    MM
    86 dB3 (bei 0,5 mV)
  • Einhaltung der RIAA-Frequenzgangentzerrung
    ± 0,5 dB (bei 20 Hz – 50 Hz)
    ± 0,3 dB (bei 50 Hz – 20 kHz)
  • Infrasonic-Filter
    10 Hz (bei -3 dB)
    5 Hz (bei -14 dB)
  • Kanaltrennung
    >60 dB (bei 1 kHz/10 kHz)

ABMESSUNGEN UND GEWICHT

Abmessungen (B x H x T)

  • Gehäuse
    435 x 80 x 286 mm
  • einschließlich Gerätefüßen, hervorstehenden Reglern und Anschlussbuchsen.
    435 x 99 x 315 mm
  • Gewicht
    6 kg
  • Kartongewicht
    7,8 kg



.